Einträge von VetZentrum

,

Schneegastritis beim Hund

Wenn der Winter die Welt in ein weißes Kleid aus Schnee hüllt, zieht es viele Menschen zu langen Spaziergängen hinaus in diese herrliche Pracht. Auch Hunde toben voller Begeisterung im Schnee und spielen gerne bei einer Schneeballschlacht mit. Dumm nur, wenn der Hund anschließend unter Magenschmerzen bis hin zum Erbrechen leidet: Dann hat er zu […]

,

Die Ragdoll

Die Ragdoll ist eine noch relativ junge Katzenrasse, die in den 60er Jahren in den USA entstand. Als Stammmutter der Rasse gilt Josephine, eine langhaarige Katze, die vom Aussehen an eine Perser/Angorakatze erinnerte, ohne einer bestimmten Rasse zugeordnet zu werden. Ann Baker, die Nachbarin von Josephines Besitzerin, fielen die

,

Hunde im Winter vor Kälte schützen

Der zottelige Border Collie und der Bichon Frisé mit seinen dichten Locken haben mit fallenden Temperaturen kein Problem, doch für viele Hunderassen beginnt im Winter das große Frieren. Hier sind die Halter gefragt, um ihren geliebten Vierbeinern die kalten Wintermonate so

,

So kommt die Katze gut durch den Winter

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, bleibt auch die enthusiastischste Freigängerin lieber zuhause an der warmen Heizung. Katzenbesitzer sollten dies respektieren und die Katze nichts ins Freie zwingen. Überhaupt können sie einiges tun, um ihrer Mieze die kalte Jahreszeit so angenehm wie möglich

, ,

Schokoladenvergiftung

Süße Leckereien gehören zur Weihnachtszeit wie der Weihnachtsbaum und die Geschenke. Beim Schlemmen auf der Couch ist die Versuchung groß, auch dem sehnsüchtig dreinschauenden Hund etwas Schokolade abzugeben. Doch damit tun Besitzer ihren Lieblingen keinen Gefallen: Im besten Fall setzt der Hund einfach nur fett an, im schlimmsten Fall zieht er sich eine lebensbedrohliche Vergiftung […]

, ,

Gefahr für Haustiere: Der Weihnachtsstern

Zur Vorweihnachtszeit taucht er wieder in großer Zahl in Blumengeschäften und Supermärkten auf: Der aus Mittelamerika stammende Weihnachtstern, ein beliebter Teil der Weihnachtsdekoration und ein gerne geschenktes Mitbringsel. Doch Katzen- und Hundehalter sollten ihn mit Vorsicht behalten: Die schöne Pflanze enthält Giftstoffe, die Haustieren

„umdenken – tierzuliebe“: Kampagne gegen Qualzuchten

Nacktkatzen, die keine unliebsamen Haare hinterlassen, scheinbar niedliche Hunde mit Babygesicht oder winzige Pferdchen als Kuscheltier für kleine Mädchen: Überzüchtete Tiere sind weit verbreitet, doch kaum jemand denkt darüber nach, welche Leiden das extreme und keineswegs artgerechte Aussehen verursacht. Mit der neuen bundesweiten Plakatkampagne „umdenken – tierzuliebe“ will die

Herzlich Willkommen im Team – Dr. Schaupeter

Herr Dr. med. vet. Ronald Schaupeter, geb. 1960 in Hamburg, hat das Studium der Veterinärmedizin und die anschließende Promotion zum Dr. med. vet. an der Freien Universität Berlin absolviert. Danach war er in verschiedenen Praxen und Kliniken in Deutschland tätig. Während seiner Tätigkeit für einen der führenden Hersteller von therapeutischer Kleintierdiätetik hat er Tierarztpraxen zum […]

,

Wann gilt die Leinenpflicht für Hunde?

Gerade in den Herbstmonaten zieht es viele Hundehalter zu größeren Ausflügen aufs Land hinaus oder in den Urlaub. Dabei kommt es nicht selten zu Problemen, weil die Leinenpflicht in Deutschland ganz unterschiedlich gehandhabt wird. Ganz allgemein gilt: Hundehalter sollten