Einträge von VetZentrum

,

Waldspaziergänge mit dem Hund im Frühling: Vorsicht Wild

Wenn die Tage länger werden und die Frühlingssonne die Natur zum Leben erweckt, zieht es die Menschen wieder ins Freie. Hundehalter brechen gerne zu langen Spaziergängen in Wald und Flur auf. Doch dabei gibt es einiges zu beachten. Leinenpflicht im Wald In manchen Bundesländern gilt zum Schutz der Wildtiere eine allgemeine Leinenpflicht, die im Waldgesetz […]

,

Die Türkisch Angora

Die Stammmutter der Langhaarkatzen wird schon seit Jahrhunderten als Hauskatze gehalten und geliebt, auch wenn sie ihren neuen Namen (Türkisch Angora) erst vor einigen Jahrzehnten als offizielle Rassebezeichnung erhielt. Ihre anderen Nachkömmlinge sind heute besser als Perserkatzen bekannt. Die Geschichte der Türkisch Angora Das lange Fell der Angorakatze geht auf eine Genmutation zurück, die das […]

,

Erbrechen bei Katzen: Was steckt dahinter?

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Katze überdurchschnittlich häufig erbricht, liegen Sie nicht falsch: Tatsächlich verfügen Katzen über ein extrem sensibles Magen-Darm-System, das sie vor Schadstoffen schützt. Das Erbrechen ist bei ihnen ein Schutzreflex, mit dem alles Mögliche schleunigst wieder ins Freie befördert wird. Für den menschlichen Besitzer mag es dramatisch wirken, wenn die […]

,

Verhaltensstörungen beim Hund erkennen und behandeln

Sensibles Tier oder überängstlich? Spielfreudig und lebhaft oder schon aggressiv mit Hang zum Zuschnappen? Für Tierbesitzer ist es nicht immer einfach, Verhaltensstörungen beim eigenen Hund zu erkennen, bzw. sich ehrlich einzugestehen, dass mit dem Tier etwas nicht stimmt. Wie können Sie feststellen, ob Ihr Liebling möglicherweise behandlungsbedürftig ist? Wie kommt es zu Verhaltensstörungen? Meist liegen […]

,

Das Holländerkaninchen

Das niedliche Holländerkaninchen mit seiner geringen Körpergröße und der auffälligen gescheckten Zeichnung gehört zu den beliebtesten Kaninchenrassen für die Heimtierhaltung. Mit dem Nachbarland im Westen haben die Kaninchen jedoch eher weniger zu tun. Die Geschichte der Holländerkaninchen In der Natur trat die auffällige gescheckte Zeichnung nur bei manchen Wildkaninchen als Genmutation auf. Der Grund liegt […]

,

Clickertraining auch für Katzen gut geeignet

Sogenannte Clicker (Klicker) werden seit längerem erfolgreich beim Hundetraining eingesetzt. Mittlerweile ist deutlich, dass auch Katzen enorm von Clickertraining profitieren können, sofern es richtig eingesetzt wird. Gerade Wohnungskatzen lassen sich so wunderbar beschäftigen. Was bedeutet Clickertraining? Der „Clicker“ ist ein kleines Gerät, das bei Betätigung des Clickers ein stets gleiches Klickgeräusch macht. Ursprünglich wurde es […]

,

Die Birma-Katze

Die Birma-Katze ist die heilige Katze der Burmesen, die mit ihren strahlend blauen Augen ein wenig an die verwandte Siam-Katze erinnert. Die Birma-Katze hat nichts mit der Burma-Katze oder Burmesin zu tun, auch wenn beide aus dem gleichen Land stammen. Dieses heißt heute offiziell Myanmar und wurde von den Engländern Burma genannt, während in Deutschland […]

, ,

So stärken Sie das Immunsystem des Hundes

Winterzeit ist Virenzeit: Was für den Menschen gilt, gilt natürlich auch für unsere vierbeinigen Freunde. Nasskaltes Wetter, Schnee und Dauerregen machen vor allem dem Hund zu schaffen, der täglich zu Spaziergängen ausgeführt wird, während Freigängerkatzen meist instinktiv ein warmes Plätzchen für sich suchen – oder ganz im Haus bleiben. Von einem starken Immunsystem profitiert der […]

,

Ratten als Mitbewohner: Tipps zur Haltung und Pflege

Ratten haben keinen leichten Stand: Sie gelten in den Großstädten als Plage und werden in Privathäusern genau wie Mäuse als Eindringlinge betrachtet. Dabei sind die intelligenten Nagetiere possierliche Mitbewohner, an denen Halter bei der richtigen Behandlung viel Freude haben werden. Die Farbratte als Haustier Die heute als Haustiere gehaltenen Ratten sind sogenannte Farbratten, bei denen […]

,

Glückliche Hamster: So soll der Käfig aussehen

Zieht zum ersten Mal ein Hamster ins Familienheim ein, verlassen sich die meisten Tierfreunde nach wie vor auf den klassischen Hamsterkäfig aus der Zoohandlung. Dieser bietet aber meist nicht wirklich eine artgerechte Haltung. Wer seinen Hamster glücklich machen will, der gönnt ihm eine bessere Unterkunft. Hamster brauchen Platz Schon die Maße der handelsüblichen Hamsterkäfige reichen […]

,

So finden Sie das richtige Welpenfutter

In den ersten Wochen ernährt sich der kleine Hundenachwuchs ausschließlich von der Muttermilch. Diese enthält alles, was die Welpen für ein gesundes Wachstum benötigen. Doch nach etwa drei bis vier Wochen wird es an der Zeit, ihnen zusätzliches Futter anzubieten. Dabei kommt es vor allem auf die Zusammensetzung an. Energie und Protein sind wichtig Als […]

Willkommen auf der Welt!

Am Sonntagabend sind die zwei süßen Kerle per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Die Operation ist gut verlaufen, der Hundemama geht es gut. Nachdem sie wach war, interessierte sie sich gleich für die Welpen und ließ sie an die Zitzen ran. Hier sehen Sie ein kleines Video: